Philosophische Gespräche

Liebe zur Weisheit oder die Grenzen des Denkens

Donnerstag, 2. Mai 2024, 19.30 Uhr

Pfarrhaus Kirchsteig 7

Mit Anmeldung

Ein aussergewöhnlicher Kurs an fünf Abenden: Liebe zur Weisheit oder die Grenzen des Denkens

In diesem Kurs folgen wir über fünf Abende dem Buch des bekannten amerikanischen Philosophen
Thomas Nagel „Was bedeutet das alles?
Eine ganz kurze Einführung in die Philosophie“
.

In einer gemütlichen Atmosphäre wechseln sich kleine Referate, Gespräche und Lesungsinputs ungezwungen ab. Wir setzen uns mit dem menschlichen Denken der letzten vier Jahrtausende auseinander und hören auf sich ergänzende, aber auch diametral widersprechende Antworten auf einige der wichtigsten existenziellen Fragen des Lebens. Am ersten Abend sind die Themen die grundsätzliche Einleitung plus „Woher wissen wir etwas?“
Zur Vorbereitung ist eine persönliche Lektüre von rund zehn – ganz kurzen – Seiten vorgesehen.

Daten: 2. (Do), 8. (Mi), 15. (Mi), 23. (Do) und 29. Mai (Mi), je 19.30-21 Uhr.

Anmeldung

Online-Anmeldung bis 10. April 2024, 23.59 Uhr

Der Anmeldeschluss ist vorbei.

Kontakt

Patrick Werder

Pfarrer